Förderpreis "Helfende Hand"

Logo Förderpreis "Helfende Hand"
Logo Förderpreis "Helfende Hand"

Die „Helfende Hand“ ist ein Förderpreis, den das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat jedes Jahr vergibt.

 

Ideen und Konzepte, die das Interesse der Menschen für das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz wecken, werden hierbei ausgezeichnet. Zudem werden Unternehmen, Einrichtungen und Personen, die den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorbildlich begleiten bzw. Unterstützer/-innen, die den Bevölkerungsschutz in besonderer Weise fördern, geehrt.

 

Das Bundesinnenministerium verleiht den Förderpreis in drei Kategorien:

  1. Innovative Konzepte - Projekte, die die Attraktivität des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz steigern.
  2. Nachwuchsarbeit - umfasst Ideen, die das Interesse der jungen Zielgruppe wecken, aber auch Gruppen ansprechen, die bisher noch nicht im Fokus standen, beispielsweise Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Senioren.
  3. Vorbildliche Unterstützung des Ehrenamtes - Unternehmen, Einrichtungen und Personen werden gewürdigt, die ehrenamtliches Engagement ihrer Mitarbeiter/-innen im Bevölkerungsschutz fördern bzw. Menschen, die den im Bevölkerungsschutz engagierten Menschen in besonderer Weise Wertschätzung und Anerkennung vermitteln.

 

Zudem gibt es einen Sonderpreis: Die Jury kann damit mehrere Bewerbungen auszeichnen, die sie mit Blick auf die Ziele des Förderpreises als außergewöhnlich wirksam betrachtet, obwohl sie in keine der drei Kategorien passt.

 

Der Förderpreis ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert.

 

Die Bewerbungsfrist für die Helfende Hand 2019 läuft vom 1. März bis zum 30. Juni.

 

Eine Jury prüft alle eingereichten Bewerbungen und die Vorschläge von vorbildlichen Arbeitgebern. Sie bewertet, wie wirksam, nachhaltig und beispielhaft die Ideen, Konzepte und Projekte sind. Der Bewertung liegt ein Punktekatalog zugrunde – so kann die Jury objektiv entscheiden.

Nach ihrer Prüfung legt die Jury, der unser Präsidiumsmitglied Frank Schulze angehört, die Nominierungen in jeder Preiskategorie fest und gibt Ihre Entscheidung Anfang September bekannt.

 

Weitere Informationen und Bewerbung unter www.helfende-hand-foerderpreis.de

Kontakt

THW-Landesvereinigung RLP e.V.

Geschäftsstelle

Peter-Schroeder-Straße 16a

54294 Trier

TEL  0651 998928-10

FAX  0651 998928-29

geschaeftsstelle@thw-lhv-rlp.de

Online